Themenschwerpunkte

Effiziente Produktionstechnologien

  • Flexibilisierung der Glasproduktion durch Einsatz kombinierter elektrothermischer Heizverfahren und mechatronischer Verarbeitungsmaschinen 
  • Down-scaling von Glas-Schmelzaggregaten zur Flexibilisierung der Produktion
  • Qualitätssicherung durch neuartige Methoden der in-situ Prozessüberwachung und Steuerung
  • Automatisierte Produktion und neue Prozessfenster zur Herstellung von funktionalisierten Glasadditiven für die Bau- , Transport- und Energieindustrie

Clean Tech

  • Schließung des Wertstoffkreislaufs durch fortgeschrittenes Up-cycling von End-of-Life Glas und durch Erschließung von bisher nicht genutzten Reststoffströmen und Mineralien
  • Energiespeicherung, insbesondere dezentrales und netzflexibles „demand-site“ Energiemanagement zur signifikanten Steigerung der Energieeffizienz der Glasproduktion.